Öffnungszeiten: Mo - Fr  8 - 12 und 13 - 18 Uhr  |  Sa  9 - 12.30 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für alle Angebote, Bestellungen und Aufträge sowie die damit verbundenen Leistungen sind außchließlich die nachfolgenden Bedingungen, sofern nicht anders aufgeführt, maßgebend. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware gelten diese Bedingungen als angenommen.

2. Angebot und Vertragsabschluß
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Mit der Annahme der Bestellung (deren ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung unsererseits es nicht bedarf) ist diese rechtswirksam.

3. Preise
Unsere Preise verstehen sich in Euro netto ab Lager oder ab Werk ausschließlich Verpackung. Hinzugerechnet wird die jeweilige gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Sind Preise nicht ausdrücklich vereinbart, so sind maßgeblich unsere am Tag der Lieferung gültigen Listenpreise.

4. Bestellungen
Bestellungen können telefonisch, per Fax, per Internet oder schriftlich unter den im Impressum um genannten Verbindungen aufgegeben werden. Bei jeder Bestellung muß immer die genaue Artikelbezeichnung, die Stückzahl und der Verwendungszweck angegeben werden. Ohne Angabe des Verwendungszwecks können wir keine Gewährleistung für Folgeschäden übernehmen. Wichtig die Angabe der Absenderadresse, an die der Artikel gesandt werden soll.

5. Lieferzeit
Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb der ausgewählten Versandformen, sofern es sich um Lagerartikel handelt. Sollte einmal ein bestellter Artikel nicht bevorratet sein, erfolgt eine Nachlieferung nach vorheriger Terminbekanntgabe.

6. Versand / Gefahrenübergang
Die Ware wird im Regelfall als Postpaket bzw. Expreßgut versandt bzw. es erfolgt Abholung durch den Käufer selbst. Die Gefahr geht in allen Fällen bei der Übergabe der Waren auf das Transportunternehmen bzw. bei der Abnahme (bei Selbstabholung) auf den Käufer über. Die Ware muß nach dem Erhalt sofort geprüft und etwaige Verluste oder Beschädigungen müssen dem Transportunternehmen oder der Fa. Autoersatzteile Glauben unverzüglich mitgeteilt werden.

7. Zahlung
Unsere Rechnungen sind bei Erhalt der Ware sofort und ohne Abzug zahlbar. D.h. die Zahlung erfolgt per Nachnahme bei Lieferung bzw. in bar bei Abholung.

8. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher bestehender Verpflichtungen aus unserer Geschäftsverbindung mit dem Käufer unser Eigentum (Vorbehaltsware). Mit der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware durch den Käufer im Rahmen seines ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebes sind wir einverstanden. Die Verpfändung und Sicherungsübertragung ist ihm untersagt. Der Käufer tritt seine Forderungen aus dem Weiterverkauf der Vorbehaltsware schon jetzt an uns zur Sicherung unserer Ansprüche und bis zu dieser Höhe ab. Der Käufer ist bis auf Widerruf zum Einzug der uns abgetretenen Forderungen berechtigt und verpflichtet. Stellt der Käufer seine Zahlungen ein, erlischt diese Einzugsermächtigung auch ohne ausdrücklichen Widerruf.

9. Rückgaberecht
Alle bestellten Artikel können uneingeschränkt und ohne Angabe von Gründen innerhalb 2 Wochen nach Erhalt der Ware kostenfrei zurückgegeben werden . Der Kunde hat für die Rücksendung eine sichere, nach Möglichkeit die originale Transportverpackung zu verwenden. Ist die Rücksendung auf dem Postwege nicht möglich genügt zur Geltendmachung des Rückgaberechtes ein Rücknahmeverlangen, das per Telefon, per Post, per Telefax oder per E-Mail an die Fa. Autoersatzteile Glauben zu richten ist. Die Fa. Autoersatzteile Glauben wird dann nach vorheriger Absprache mit dem Kunden die kostenlose Rückholung veranlassen. Zur Fristwahrung genügt die Absendung der Ware bzw. die Absendung des Rücknahmeverlangens innerhalb der Zwei-Wochen-Frist. Bei Rücksendung benutzter oder beschädigter Ware behält sich die Fa. Autoersatzteile Glauben vor, für die Wertminderung bzw. Beschädigung, die über eine bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme des Artikels hinausgeht, und für den Wert der Nutzung der Ware Ersatz zu verlangen. Ersatzansprüche wird die Fa. Autoersatzteile Glauben ggf. mit dem bereits gezahlten Kaufpreis verrechnen.

10. Gewährleistung
Für unsere Artikel gilt die gesetzliche Gewährleistungspflicht ab Lieferdatum. Etwaige Mängel müssen uns unverzüglich per Telefon, per Post, per Telefax oder per E-Mail angezeigt werden. Eindeutig erwiesene Material- oder Herstellungsfehler werden im Rahmen der Gewährleistung durch Reparatur oder Austausch der Ware behoben. Die Gewährleistungspflicht erlischt bei unsachgemäßer Verwendung oder Veränderung der Ware.

11. Haftung
Für indirekte Schäden oder Folgeschäden (z.B. durch eine unsachgemäße Montage seitens des Käufers oder Dritten) ist eine Haftung ausgeschlossen. Für die Zuordnung von selbst vorhandenen oder anderweitig beschafften Elektrobausätzen zu unseren Anhängerkupplungen ist der Käufer selbst verantwortlich. D.h. für Schäden, die durch die Montage ungeeigneter Elektrosätze entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Alle von uns gelieferten Artikel sind entsprechend der beiliegenden Anbau- oder Betriebsanleitung ein- oder anzubauen. Bei Verständnisproblemen oder Zweifeln ist die Fa. Autoersatzteile Glauben zu kontaktieren. Ebenso haften wir nicht für Lieferungsverzug, der aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben , entstanden ist (Arbeitskämpfe, Betriebsstörungen und Verzögerungen durch Zulieferanten und Fälle von "höherer Gewalt")

12. Rücktritt aus wichtigem Grund
Wir sind berechtigt, von sämtlichen ausstehenden Verträgen mit dem Käufer bei folgenden Ereignissen zurückzutreten: a) der Käufer gerät in Zahlungsverzug oder verstößt gegen eine andere, wesentliche Verpflichtung aus Vereinbarungen b) über das Vermögen des Käufers wurde ein Konkurs- oder Vollstreckungsverfahren eröffnet c) der Käufer schließt einen Vergleich mit seinen Gläubigern ab

13. Schlußbestimmungen
Für die Geschäfts- und gesamten Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Wir sind berechtigt, unsere Ansprüche bei den für den Käufer örtlichen zuständigen Gerichten geltend zu machen. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, so beeinträchtigt dieses nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Abweichungen von diesen Bestimmungen und Nebenabreden bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.